Yes, we can

(R)EVOLUTION DER ®ISOMAX/®TERRASOL TECHNOLOGIEN!

Betr: (R)Evolution der ®Isomax / ®Terrasol Technologien
         unter Nutzung  erneuerbarer  Energien.

 

Liebe Partner,

sehr verehrte Damen,

sehr geehrte Herren!

Gestatten Sie mir bitte, dass ich Ihnen vorab mit diesem Kurzreferat, nach bestem Wissen und Gewissen, aus seit Jahren vergangener Aktivitäten meiner internationalen anerkannten und bewährten, patentierten und zugelassenen ®Isomax- Bau und ®Terrasol klimatisierungstechnologien für Neubauten sowie der energetischen Thermomodernisierung von Bestandsbauten versuche, eine vereinfachte Darstellung mit der weltweiten, jahrzehntelangen Erfahrung tausender Gebäude meiner Niedrigenergie- bis zu Passivhaus-Technologien vortrage.

Seit etwa 1965 haben wir Pioniere u.a. die Bau- und Klimatisierungstechnologien für energiesparende Wohnhäuser entwickelt.

Es war der Anfang des Zeitalters, gedämmte Gebäude zur Energieeinsparung und aus Gründen des dringend erforderlichen Umweltschutzes zu entwickeln, herzustellen und zu bauen.

Einige, wenige Hersteller wie z. B. u.a., die Firmen Isorast oder Isolux, MAC I und Multitherm eroberten den europäischen Markt mit sogenannten Schalungselementen aus Polystyrol-Hartschaum der Fa. BASF. Es sind mittlerweilen etwa 200 Hersteller geworden mit weltweit etwa 800.000 errichteter Niedrigenergie - Gebäude und bereits tausender Passivgebäude.

Es waren zu Anfang - gemäß der Wärmeschutzverordnungen I, II und III - lediglich Wandelemente mit 25cm Wandstärke und 25cm Höhe aus 5cm Styropor - 15cm Beton- 5cm Styropor und Längen bis 100cm. (1)

Diese 25cm Wandelemente wurden, bedingt durch weitere, gesetzliche Dämmstärken für Niedrigenergiegebäude sukzessive als „Superdickwandsteine“ benannt, extrem dick, supergedämmt und unwirtschaftlich sowie extrem teuer.

Sie benötigen aber immer noch die verbindenden Styroporstege(B) und somit entstehen erhebliche Schall- und Feuerprobleme. Es waren und sind auch damit keine monolytischen Wände möglich, wie die ®Isomax Wandelemente mit Betonstegen für optimale, monolytische Wände.

(www.isorast@isorast.de) (www.isomax-terrasol.eu)