Yes, we can

®ISOMAX-TERRASOL Zero-Energy Building Technologies - BIO-POR-CONCRETE®

BIO-POR-BETON®-Pumpe
BIO-POR-BETON®-Pumpe
BIO-POR-BETON®-Pumpe
BIO-POR-BETON®-Pumpe

BIO-POR-CONCRETE® ist zementgebundener Beton aus natürlichen oder künstlichen Zuschlägen. Durch eingebrachte Poren wird das leichte Gewicht dieses Betons erreicht. Poren werden durch Einmischung des BIO-POR-Beton®-Schaumes erzeugt. Die gewünschte Betonrohdichte kann stufenlos gewählt werden. Die höchsten Porengehalte bzw. die weiteste Absenkung der Rohdichte sind mit vorgefertigtem BIO-POR-Beton®-Schaum zu erreichen. Besondere BIO-POR-Generatoren werden für die Schaumvorfertigung verwendet. Durch diese wird eine optimale Ausnutzung und Aktivierung des Schaumes ermöglicht und eine gleichmäßige Schaumqualität garantiert. Die Qualität des BIO-POR-Beton®s wird entscheidend durch die Schaumqualität bestimmt.

Bestandteile

BIO-POR-BETON® besteht aus: Zement, Sand, Wasser und Poren. Durch kontrollierte Zugabe von BIO-POR-Schaum werden feinstverteilte Micro-Luftporen  mit dem frischen Beton gemischt. Durch das Hinzufügen von BIO-POR-Schaum wird BIO-POR-BETON® außerordentlich homogen und geschmeidig (Luftporen erzeugen Kugellager-Effekt). BIO-POR-BETON® kann im Betonwerk, auf der Baustelle oder im Transportbetonfahrzeug problemlos schnell hergestellt werden.

Anwendungsgebiete für BIO-POR-BETON® und deren Vorteile

Fundamente und Bodenplatten

Einfache und zeitsparende Verarbeitung wegen der großen Fließfähigkeit.

Füllbeton für Wände mit ISORAST/ISOMAX-Vollwärmeschutz-Schalungselementen

Schnelles Verfüllen durch hohe Fließfähigkeit des Betons. Durch niedrige Rohdichte zusätzliche Wärmedämmung und Vermeidung von Kältebrücken. Festigkeiten sind je nach Bedarf einstellbar.

Deckenelemente

Vorteilhaftes und einfaches Fördern und Verteilen des Betons. Dadurch hohe Einbauleistung.

Ausgleichs- und Schutzschichten, sowie Wärmedämmung auf Decken- und Dachplatten

Wegen des geringen Gewichtes bei bester Wärmedämmung in vielen Fällen besonders gut geeignet.

Unterbau für Hallen, Stallböden, beheizte Bäder u. a.

Durch niedrige Beton-Rohdichte gute Wärmedämmung, fußfreundliche Hallenböden, warme Stallböden und erhebliche Einsparung an Heizenergie.

Verfüllen von Hohlräumen im Tief- und Kanalbau, z. B. bei alten Abwasserkanälen, Kellern, Untertunnelungen usw.

Unterirdische Hohlräume werden auf einfachste Art vollkommen und sicher geschlossen, weil BIO-POR-BETON eine außerordentliche Fließfähigkeit besitzt.

Schließen von Arbeitsräumen und Baugruben, z.B. im Wohnungsbau oder Altstadtbereich

Bedingt durch die fließfähige, selbst nivellierende Konsistenz werden Lohn- und Gerätekosten eingespart. Umweltbelästigungen beim üblichen Verdichten des Betons enfallen.

Betonfertigteile für Decken und Wände, sowie vorgefertigte Blocksteine für Wände

Fertigteile können sowohl werksmäßig als auch auf der Baustelle hergestellt werden.

BIO-POR-BETON®-Pumpe
BIO-POR-BETON®-Pumpe
Einsatzmöglichkeiten
Einsatzmöglichkeiten
 

Dieses Haus ist eines der ersten Wohnhäuser in ISOMAX-Kleinwandelementen mit Betonstegen. Alle Wände, Erdgeschoss und Obergeschoss sind mit Bioporenbeton 1200kg/m³ verfüllt.

Biopor-Beton-Schaum

Bamboo-fibres reinforced cellular lightweight concrete

Neopor bamboo-fibres reinforced cellular lightweight concrete in density 400 kg/m³Using Man-Made fly-ash aggregate.
Neopor bamboo-fibres reinforced cellular lightweight concrete wall Structural application. Cast-in-situ, density 1400 kg/m³

Neopor-/Bio-Por-Beton - Leichtbeton
Bambus Faserverstärkt der erste "Ökoleichtbeton"