Yes, we can

®ISOMAX-TERRASOL Krecké Partner

Oscar Niemeyer
Oscar Niemeyer
EU Parlament Hr. Fischler
EU Parlament Hr. Fischler
Bürgerm. von Zagan 2.v.l.
Bürgerm. von Zagan 2.v.l.
Direktoren von Baukonzern China
Direktoren von Baukonzern China
Partner China
Partner China
Partner China
Partner China
Partner China
Partner China
Partner Saudi-Arabien
Partner Saudi-Arabien
Partner Japan
Partner Japan
Partner USA, Arizona
Partner USA, Arizona
Partner USA, Arizona
Partner USA, Arizona
Partner USA
Partner USA
Partner USA, Green Building
Partner USA, Green Building
Partner USA
Partner USA
Partner USA, Missouri
Partner USA, Missouri
Partner USA
Partner USA
Partner USA
Partner USA
Grossherzog Lu. 2.v.r.
Grossherzog Lu. 2.v.r.
Partner Dubai
Partner Dubai
Partner Himalaya
Partner Himalaya
Partner Indien
Partner Indien
Jaques Santer EU Präsident 2.v.r.
Jaques Santer EU Präsident 2.v.r.
Ministerpräsident a.D. Polen
Ministerpräsident a.D. Polen
ISOMAX-Team Slovakei
ISOMAX-Team Slovakei
Mitte Wirtschaftsministerium Lu.
Mitte Wirtschaftsministerium Lu.
Präsident Rep. Gambia
Präsident Rep. Gambia
Partner Berlin
Partner Berlin
Direktoren Ingenieurverband Japan
Direktoren Ingenieurverband Japan
ISOMAX TERRASOL Japan
ISOMAX TERRASOL Japan
Partner Japan
Partner Japan
Stararchitekt Seiko Japan
Stararchitekt Seiko Japan
Stararchitekt Seiko Japan
Stararchitekt Seiko Japan
Internationale Präsidenten
Internationale Präsidenten
Mao Junior Krecke China
Mao Junior Krecke China
Torres, Dr. Guinea, Krecké
Torres, Dr. Guinea, Krecké
Partner Ukraine
Partner Ukraine
Partner China
Partner China
Partner Spanien
Partner Spanien
Partner Spanien
Partner Spanien
Partner Madrid
Partner Madrid
Parlament Slovakei
Parlament Slovakei
Partner Bratislava
Partner Bratislava
Partner Iran
Partner Iran
Partner Dubai
Partner Dubai
Partner Dubai
Partner Dubai
Ehrung Regierung Slovakei
Ehrung Regierung Slovakei
Ibrahim Sued, E.Krecké zwei brasilianische Pioniere der ersten Stunde
Ibrahim Sued, E.Krecké zwei brasilianische Pioniere der ersten Stunde
Dr. Roa Erzbischof von Venezuela wird Ehrenbürger von Freigericht
Dr. Roa Erzbischof von Venezuela wird Ehrenbürger von Freigericht
Papsthaus Notar H. Wellner, Frau Krecké
Papsthaus Notar H. Wellner, Frau Krecké
ISOMAX-Seminar Dr. Ing. Kunkel
ISOMAX-Seminar Dr. Ing. Kunkel
ISOMAX-Partner Abu Dhabi
ISOMAX-Partner Abu Dhabi
ISOMAX-Partner Sharja
ISOMAX-Partner Sharja
Europäische Wissenschaftler in Shanghai, Großprojekt der Deutsch-Chinesischen Kammer
Europäische Wissenschaftler in Shanghai, Großprojekt der Deutsch-Chinesischen Kammer
polnische Würdenträger
polnische Würdenträger
Hohe luxemburgische Würdenträger
Hohe luxemburgische Würdenträger
Königsohn und König von Mali
Königsohn und König von Mali
Liberia Praesident und Tochter
Liberia Praesident und Tochter
Liberia Ministerium
Liberia Ministerium
Partner Singapore, Dr. David Ong
Partner Singapore, Dr. David Ong
Finanzminister von Brasilien Dr. Dilson Funaro
Finanzminister von Brasilien Dr. Dilson Funaro
Königliche Hoheit Franz Josef Prinz von Preussen
Königliche Hoheit Franz Josef Prinz von Preussen
Dr.David Ong und E.K. in Bangkok
Dr.David Ong und E.K. in Bangkok
Dipl.Ing. Farooqi und E.K. in Dubai - Hotel Atlantis
Dipl.Ing. Farooqi  und E.K. in Dubai - Hotel Atlantis
Partner Russland
Partner Russland
Tapferer hochdekorierter Kamerad aus Texas
Tapferer hochdekorierter Kamerad aus Texas
Zwei tapfere hochdekorierte Kameraden aus Texas nach gut bestandenem Überlebenstraining
Zwei tapfere hochdekorierte Kameraden aus Texas nach gut bestandenem Überlebenstraining
Partner Slowakei
Partner Slowakei
Partner Bratislava/Slowakei
Partner Bratislava/Slowakei
Partner Bratislava/Slowakei
Partner Bratislava/Slowakei
Partner Slowenien
Partner Slowenien
Drei Partner und E. Krecké
Drei Partner und E. Krecké
Wirtschaftsminister der Slowakei Dr. Jahnatek und E. Krecké
Wirtschaftsminister der Slowakei Dr. Jahnatek und E. Krecké
Helena Mezenska Abgeordnete von Poprad
Helena Mezenska Abgeordnete von Poprad
Jeannot KRECKÉ - Wirtschafts/Sportminister von Luxembourg
Jeannot KRECKÉ  - Wirtschafts/Sportminister von Luxembourg
Paul Helminger - Bürgermeister der Stadt Luxembourg
Paul Helminger  -  Bürgermeister der Stadt Luxembourg
NEUJAHRSEMPFANG 2010 PREUSSISCHEN GESELLSCHAFT v.l. alte Leibgardisten, Gesellschaftsmitglied E. Krecké, Frau Shi-Frise, V. Tschapke, Präsident der Preussichen Gesellschaft, 3 Leibgardisten
NEUJAHRSEMPFANG 2010 PREUSSISCHEN GESELLSCHAFT v.l. alte Leibgardisten,  Gesellschaftsmitglied E. Krecké, Frau Shi-Frise, V. Tschapke, Präsident der Preussichen Gesellschaft, 3 Leibgardisten
Herr Manfred Bruer, Präsident der Isorast-Gruppe und Herr Edmond D. Krecké, Präsident der Isomax-Gruppe - uralte Freunde und Partner im Isorast-Büro, Taunusstein
Herr Manfred Bruer, Präsident der Isorast-Gruppe und Herr Edmond D. Krecké, Präsident der Isomax-Gruppe - uralte Freunde und Partner im Isorast-Büro, Taunusstein
Die Pioniere, Manfred Bruer und Edmond D. Krecké, vor dem international patentierten Schalungs-Lehmstein, Mai 2010
Die Pioniere, Manfred Bruer und Edmond D. Krecké, vor dem international patentierten Schalungs-Lehmstein, Mai 2010
Herr van Brugge Holland
Herr van Brugge Holland
Hr. Zagwocki Partner Polen und E. Krecké
Hr. Zagwocki Partner Polen und E. Krecké
E. Krecké, Heiner Benking
E. Krecké, Heiner Benking
E. Krecké Ismail Khatib und Heiner Benking
E. Krecké Ismail Khatib und Heiner Benking
Dr. Moser - Dipl.-Ing.,Phys. Krecké - Dr. Niels Peter Sieger
Dr. Moser  -  Dipl.-Ing.,Phys. Krecké  -  Dr. Niels Peter Sieger
E. Krecké, mit Freunden aus Angola
E. Krecké, mit Freunden aus Angola
Dipl.-Ing., Phys. Edmond D. Krecké, Robert Schnell, Dr. Johannes Gottlieb am Isomax Niedrigstenergie-Wohnhaus in Junglinster/Luxemburg. Erbaut 1984
 
Minister T. zu Guttenberg und E. Krecké in Brasilien, 2009
Minister T. zu Guttenberg und E. Krecké in Brasilien, 2009
Herr Krecké und Partner vorm Kongresszentrum Nang Chang/China, 2009
Herr Krecké und Partner vorm Kongresszentrum Nang Chang/China, 2009
Herr Krecké mit der Präsidentenfamilie Brasilias, 2005
Herr Krecké mit der Präsidentenfamilie Brasilias, 2005
Professor Dr. Ing. Ulbrich, Dipl. - Ing. Phys. E. Krecké Universität Lviv/Ukraine, 2007
Professor Dr. Ing. Ulbrich, Dipl. - Ing. Phys. E. Krecké Universität Lviv/Ukraine, 2007
Präsident Li/AIEG mit Minister zu Guttenberg, Berlin 2009
Präsident Li/AIEG mit Minister zu Guttenberg, Berlin 2009
Präsident Li/AIEG mit Sohn des Ministerpräsidenten China, Berlin 2009
Präsident Li/AIEG mit Sohn des Ministerpräsidenten China, Berlin 2009
Präsident Li/AIEG mit Herrn von Pierer, Berlin 2008
Präsident Li/AIEG mit Herrn von Pierer, Berlin 2008
Präsident Li/AIEG mit Herrn Ackermann, Berlin 2008
Präsident Li/AIEG mit Herrn Ackermann, Berlin 2008
Lizenznehmer Dipl.Ing. R. Nosaczynski Slowakei, Lizenzgeber E. Krecké anlässlich der Preisverleihung, 2008
Lizenznehmer Dipl.Ing. R. Nosaczynski Slowakei, Lizenzgeber E. Krecké anlässlich der Preisverleihung, 2008
Deutsch/Chinesische Regierungsdelegation für die erste ISOMAX-Ökostadt Anji /China, Berlin 2009
Deutsch/Chinesische Regierungsdelegation für die erste ISOMAX-Ökostadt Anji /China, Berlin 2009
Unterzeichnung des Vorvertrages für die erste ISOMAX-Ökostadt Anji/China, Berlin 2009
Unterzeichnung des Vorvertrages für die erste ISOMAX-Ökostadt Anji/China, Berlin 2009
Anji/China am Tag der Sonnenfinsternis 2009
Anji/China am Tag der Sonnenfinsternis 2009
Lizenznehmer in Moskau 2008
Lizenznehmer in Moskau 2008
Lizenzpartner an der Chinesischen Mauer
Lizenzpartner an der Chinesischen Mauer
Zwei uralte brasilianische Freunde: Senator Werner und Krecké
Zwei uralte brasilianische Freunde: Senator Werner und Krecké
Professor Dr. Ing. R. Ulbrich, Dipl. - Ing. Phys. E. Krecké, Ukraine, 2007
Professor Dr. Ing. R. Ulbrich, Dipl. - Ing. Phys. E. Krecké, Ukraine, 2007
Zwei uralte Pioniere Brasilias, 2006
Zwei uralte Pioniere Brasilias, 2006
Professor Dr. Ing. R. Ulbrich, Professor Dr. Ing. Honecker, Dipl.- Ing. Phys. E. Krecké, Eingang Universität in Peking, 2006
Professor Dr. Ing. R. Ulbrich, Professor Dr. Ing. Honecker, Dipl.- Ing. Phys. E. Krecké, Eingang Universität in Peking, 2006
Dipl.- Ing. Phys. E. Krecké mit dem Energieminister Chinas, Peking 2008
Dipl.- Ing. Phys. E. Krecké mit dem Energieminister Chinas, Peking 2008
Umwelt/Energiekonferenz Nicosia/Zypern Okt. 2009, Prof. Dr.-Ing. Papadopolous und Dipl.-Ing.,Phys. E. Krecké
Umwelt/Energiekonferenz Nicosia/Zypern Okt. 2009, Prof. Dr.-Ing. Papadopolous und Dipl.-Ing.,Phys. E. Krecké
Umwelt/Energiekonferenz Zypern 2009 Chairman Prof. Dr.-Ing. M. Lange, Chairman Prof. Dr.-Ing. I. Michaelides, Chairman Dipl.-Ing. Phys. E. Krecké
Umwelt/Energiekonferenz Zypern 2009 Chairman Prof. Dr.-Ing. M. Lange, Chairman Prof. Dr.-Ing. I. Michaelides, Chairman Dipl.-Ing. Phys. E. Krecké
Außenminister und Vizekanzler der BRD, Dr. Hans-Dietrich Genscher und Dipl.-Ing., Phys, Edmond D. Krecké, 1991 in Gotha/Thüringen.
Außenminister und Vizekanzler der BRD, Dr. Hans-Dietrich Genscher und Dipl.-Ing., Phys, Edmond D. Krecké, 1991 in Gotha/Thüringen.
Le Ministre de l´Économie et du Commerce extérieur, Commissaire du Gouvernement aux affaires maritimes du Grand-Duché de Luxembourg, Herr Jeannot KRECKÉ und sein Vetter, Herr Dipl,- Ing., Phys. Edmond D. KRECKÉ“ anlässlich des Regierungsempfanges zur MONACO YACHT SHOW 2011
Le Ministre de l´Économie et du Commerce extérieur,  Commissaire du Gouvernement aux affaires maritimes  du Grand-Duché de Luxembourg, Herr  Jeannot  KRECKÉ und sein Vetter, Herr Dipl,- Ing., Phys. Edmond D. KRECKÉ“ anlässlich des Regierungsempfa
Herr Jeannot KRECKÉ und sein Staatssekretär für maritime Angelegenheiten, vor der offiziellen Ansprache an die zahlreichen hohen Ehrengäste
Herr Jeannot KRECKÉ und sein Staatssekretär für maritime Angelegenheiten, vor der offiziellen Ansprache an die zahlreichen hohen Ehrengäste
spanische Friedensforscher Dr. Andrés Ginestet mit Dipl.-Ing.,Phys. Edmond Krecké
Parlamentarische Staatssekretär Herr Jan Mücke, MdB - Dipl.-Ing., Phys. E. Krecké in Weißenfels
Dr. J. Gottlieb / Präsident des TSW – Herr Staatssekretär J. Mücke – Dipl.-Ing.,Phys. E. Krecké / Präsident der Isomax – J. Zimmerman / SZB * SENATOR – Dipl. Geol. E. Erten, in Weißenfels
Fidel Castro + Ernesto Hemingway - uralte Freunde von 1960
Herr Jens Zimmermann - Bundesminister der Verteidigung, Dr. Thomas de Maizière - Dipl.- Ing., Phys. Edmond D. Krecké am "Tag der Sachsen" - September 2013 - in der "Freien Republik Schwarzenberg"!
 
TSW-Vorstand Dr. J. Gottlieb / Dipl.- Ing Phys. E. Krecké und Mitglieder mit dem Laureat des Friedenspreises, Kriegsreporter Mr. James Nachtway mit seinem Friedenspreis, im Taschenberg - Palais in Dresden, nach der feierlichen Verleihungszeremonie mit ehrenvoller Laudatio in der Semperoper Dresden

“Hallo Freunde, hola amigos, saludos Cuba”!

Fast 55 Jahre lang seit Ihr "verschollen" gewesen!


Ihre habt - Dank Eurer fröhlichen Natur und Tradition - überlebt.
Ihr habt gehofft und auf eine bessere Zukunft gewartet.
Ihr habt mit viel Geduld, Mut und großem Überlebenswillen,
Eure Freiheit seit heute dem 20. Dezember 2014, wiederge-
wonnen!

Dazu darf ich Euch - auch im Namen meiner Freunde und Partner,
dem TSW-Zürich und seinem Vorstand und Mitgliedern aber natür-
lich auch meinen persönlichen, langjährigen Freunden - sowie den
heute hohen politischen Entscheidungsträger der USA und Kuba -
aus ganzem Herzen gratulieren!

Wir alle haben mit diesem großen Schritt der Versöhnung der
Amerikaner und Kubaner die Tore für eine wunderbare Zukunft weit
geöffnet.
Es ist Euer Weg in die verdiente, große Freiheit !

Gott - sei - Dank!

Auch Papst Franciskus und seinem Vorgänger Papst Benedikt XVI
sei gedankt für die große, geleistete Hilfe!
Mein großer persönlicher Dank gilt aber auch dem damaligen,
und heute heiligen K.J. WOJTYLA, Papst Johannes Paul II, der
bereits 1998 in Havanna, damals eine historische Entscheidung von
Fídel Castro forderte, sich zu öffnen für die dringend notwendigen
Freiheitsrechte !

Ohne das Verständniss, Willen und Akzeptanz Eurer Führer Raúl
und Fídel Castro sowie der klugen jetzigen Initiative des Präsi-
denten der USA, Herrn Barack Obama würden wir - trotz unserer
mutigen und optimistischen Arbeit der PILOT - STUDIE KUBA:
"Von der Diktatur zur freien Marktwirtschaft", möglicherweise noch
Jahre zur Befreiung benötigen.
 
Kuba war damals bereits ein Paradies - materielles wurde zwischen-
zeitlich in den letzten Jahrzehnten zerstört - Euere Fröhlichkeit,
Euere Kraft, Energie und Lebenswille wird das neue Paradies Cuba -
als Weltkulturerbe - wieder erwecken!
 
Kuba wird wieder auferstehen!

Die handgedrehten Zigarren "Cohibas", Euer einmaliger Rhum,
Euer "Cuba libre", Euere Musik, das Gedenken an E. Hemingway
und sein Buch und Film: "der alte Mann und das Meer" sind auch
ein Bestandteil der Geschichte Kuba´s.

(1960/61 hatte ich persönlich die Ehre, anlässlich der Verleihung des
Filmpreises an meinen Freund Ernesto, mit anwesend sein zu dürfen.)
Viele unvergesslich Stunden und Tage habe ich bisher in Kuba verbracht.
Und so Gott will, werde ich dieses wunderbare Land mit seinen liebens-
würdigen Menschen weiterhin besuchen.
 
Fídel schrieb mir kürzlich: "Edmondo, cuidate!"
Das ist auch mein großer Wunsch an Euch!

Edmond D. Krecké - Monaco

TU - München / Fraunhofer Gesellschaft

Abschiedslaudatio von Prof. Dr.-Ing. Gerd Hauser
Prof. Dr.-Ing. Gerd Hauser und Dipl.-Ing., Phys. Edmond D. Krecké
...mit Bayerischem Dinner
 

China

China – Konferenzreise 2009
China – Konferenzreise 2009
China – Konferenzreise 2009
China – Konferenzreise 2009
China – Konferenzreise 2009
China – Konferenzreise 2009
China – Konferenzreise 2009
China – Konferenzreise 2009
China – Konferenzreise 2009
China – Konferenzreise 2009
E. Krecké, Li Quichang
E. Krecké, Li Quichang
Partner China
 
 
Hohe chinesische Entscheidungsträger und Partner mit ihrem "Ökovater" E. Krecké beim Empfang in China
Li Quichang, E. Krecké, Großindustrieller Erming Guo
Li Quichang, E. Krecké, Investor Ong/Hong Kong
Li Quichang, E. Krecké, Investor Ong
Li Quichang, Investor Ong, E. Krecké, CEO China Trust Bank
E. Krecké mit hohem chinesischen Entscheidungsträger
Industrielle Guo, Parteisekretär, E. Krecké beim verkosten eines guten Tropfens
 
 

Internationale Know-How-Partner

http://www.montanes.de ISOMAX Deutschland

http://www.edome.skhttp://www.isomax.sk/ ISOMAX Slowakei

http://www.isomax.si ISOMAX Slovenija

http://www.isomax.com.pl  ISOMAX Polen

http://www.ennergo.pl   ISOMAX Polen

Know-How-Partner Schweiz 38MB

Know-How-Partner Arizona USA 13MB

ISOMAX-TERRASOL-Krecke.pdf  39MB

Know-How-Partner

isomax-co-jp.pdf

ISOMAX-TERRASOL Know-How-Partner Japan

630 K

USA Don Eyermann.pdf

ISOMAX-TERRASOL Know-How-Partner USA Arizona

1,68 M

Webseite-USA-98.pdf

ISOMAX-TERRASOL Know-How-Partner USA von 1998

4,51 M

http isomax-austria.at .pdf

ISOMAX-TERRASOL Know-How-Partner Austria

372 K

www-edome-sk.pdf

ISOMAX-TERRASOL Know-How-Partner Slowakei

5,62 M

Preußische Gesellschaft Berlin-Brandenburg

Rede Praesident Tschapke NJE 2012.pdf

Aus der Rede von Präsident Volker Tschapke auf dem Neujahrsempfang 2012

1,12 M

EIN GIGANTISCHER QUANTENSPRUNG ZUR ®ISOMAX / ®TERRASOL–GEBÄUDEKLIMATISIERUNG MIT ERNEUERBAREN ENERGIEN!

Wie mittlerweilen weltweit bekannt, werden ®ISOMAX / ®TERRASOL – PASSIVHAUSGEBÄUDE  in allen Klimazonen durch die ®ISOMAX-LIZENZNEHMER von Herrn Dipl.-Ing., Phys. Edmond D. KRECKÉ in großen Stückzahlen erbaut.

Diese ®ISOMAX / ®TERRASOL PASSIVHAUSGEBÄUDE unter 12 kWh/m²/a werden lediglich durch ALERNATIVENERGIEN klimatisiert  ( Heizen, Kühlen, Ent-/ Belüften )

®ISOMAX –®TERRASOL – GEBÄUDE mit DOPPELTER ®TEMPERATUR- BARRIERE der Gebäudeaußenhülle  werden klimatisiert unter 3 kWh/m²/a

Es ist eine sogenannte  „GEBÄUDEHÜLLENTEMPERIERUNG  MIT ERNEUERBAREN ENERGIEN“!

Diese extrem wirtschaftliche,  umweltfreundliche, und verblüffend einfache Technologie zur Klimatisierung unserer Gebäude ist ein Produkt langjähriger FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG des Wissenschaftlers E. KRECKÉ.

Er hat es verstanden unsere gigantische SOLARWÄRME in kluger Verbindung mit der endlosen ERDKÜHLE über die sogenannte TEMPERATURBARRIERE der Außenhülle ganzjährig zum Klimatisieren erfolgreich zu verwenden.

Denn:  „Die SOLARWÄRME in Verbindung mit der ERDKÜHLE sind das größte, endlose, wirtschaftlichste, umweltfreundlichste und deszentrale ENERGIEPOTENTIAL unseres PLANETEN zum Klimatisieren der ®ISOMAX / ®TERRASOL - GEBÄUDE“!

Dipl.- Ing., Phys. Edmond D. KRECKÉ hat in den letzten 30 Jahren, dank seiner unermüdlichen Forschung und Entwicklungen tausende von wirtschaftlichen ®ISOMAX / ®TERRASOL – GEBÄUDEN  IN ALLEN KLIMAZONEN mit seinen Lizenzpartnern errichtet.


Desweiteren zeigt diese Technologie, bedingt durch die Entlüftung der Gebäude, weitere große Vorteile zur  Verringerung von Krankheitserregern, wie Viren, Bakterien etc. in Hospitälern, aber auch in  unseren Wohnungen.

Seine Technologien verringern außerdem ein Erhebliches an CO2 – Emissionen.

DIP.- ING., PHYS.  EDMOND D. KRECKÉ  in seinen bekannten wissenschaftlichen Arbeiten hat u.a. das

  • „CROWN CAPPER“ Offshore Security Equipment sowie
  • “ENERGIEAUTARKE, SCHWIMMENDE GROSSPLATTFORMEN”  für Wohnungen, Gewerbe  und Industrie  und
  • “Schnee- und eisfreie Airport- Landebahnen” entwickelt und ebenso international patentiert

Professor Sokrates - France